Vorsorgeuntersuchungen

Home » Augenuntersuchung » Vorsorgeuntersuchung

Mit zunehmendem Alter haben Menschen ein erhöhtes Risiko, Augenkrankheiten zu entwickeln. Einige dieser Krankheiten können zu Sehverlust oder sogar Erblindung führen. Deshalb ist es gerade für Menschen ab dem 40. Lebensjahr wichtig, regelmäßig zur Augenuntersuchung zu gehen, um eventuelle Probleme frühzeitig zu erkennen.

In unserer Praxis führen wir allgemeine augenärztliche Kontrolluntersuchungen durch, die eine Anamneseerhebung und eine umfassende Augenuntersuchung umfassen. Auf diese Weise können wir potenzielle Augenkrankheiten erkennen und Maßnahmen ergreifen, um deren Fortschreiten zu verhindern.

 Warum ist altersbedingte Vorsorge wichtig?

Erkrankungen des Auges können bis ins fortgeschrittene Stadium oft unentdeckt, schmerzlos und sehr gleichmäßig verlaufen. Einige häufige Augenerkrankungen, die im Frühstadium möglicherweise keine Symptome verursachen, sind Katarakte, Glaukom, diabetische Retinopathie und altersbedingte Makuladegeneration. Es ist wichtig, dass Personen routinemäßige Augenuntersuchungen durchführen lassen, auch wenn sie keine Probleme mit ihrem Sehvermögen haben. Augenerkrankungen lassen sich oft erfolgreich behandeln, wenn sie frühzeitig erkannt werden.

Wir empfehlen: regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ab 40

Es gibt viele Gründe, warum wir Menschen über 40 Jahren eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung empfehlen. Ein Grund ist, dass das Risiko, an altersbedingter Makuladegeneration (AMD) zu erkranken, mit zunehmendem Alter zunimmt. AMD ist eine der Hauptursachen für Sehverlust bei Erwachsenen, und eine frühzeitige Erkennung und Behandlung sind für die Erhaltung des Sehvermögens unerlässlich.

Ein weiterer Grund für regelmäßige Augenuntersuchungen ist, dass auch andere Erkrankungen wie Grauer Star und Grüner Star (Glaukom) bei älteren Erwachsenen häufiger auftreten. Grauer Star ist eine der Hauptursachen für Erblindung, und Glaukom kann unbehandelt zu Sehverlust führen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung dieser Erkrankungen ist entscheidend für die Erhaltung des Sehvermögens.

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können auch dazu beitragen, andere Gesundheitsprobleme, einschließlich Diabetes und Bluthochdruck, frühzeitig zu erkennen. Diese Erkrankungen können Ihr Sehvermögen beeinträchtigen, wenn sie nicht richtig behandelt werden.

Augen-Vorsorge für altersbedingte Augenkrankheiten

In unserer Frankfurter Augenarztpraxis verfügen wir über moderne Geräte und jahrelange Erfahrung in der Früherkennung von altersbedingten Augenerkrankungen:

  • Früherkennung des Grauen Stars
  • Früherkennung des Grünen Stars (Glaukom)
    • Augeninnendruck-Messung
    • Sehnerv-Untersuchung
    • Gesichtsfelduntersuchung
  • Früherkennung der Altersbedingten Makuladegeneration (AMD)
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.
Unsere Sprechzeiten
Montag08:00 bis 17:00
Dienstag08:00 bis 19:00
Mittwoch08:00 bis 18:00
Donnerstag08:00 bis 17:00
Freitag08:00 bis 14:00

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Beratungstermin für eine Lidkorrektur. 

Unser Experte Dr. Rafiezadeh hat in seiner Laufbahn bereits über 9000 solcher und anderer Operationen durchgeführt.

Lidstraffung Frankfurt

Auf unseren Seiten möchten wir Sie umfassend über die modernen Möglichkeiten der Laserkorrekturen informieren.

Sie wünschen direkt einen Beratungstermin? 
Rufen Sie uns an: 069-13307180

Augenarzt Frankfurt Laser

Auf unseren Seiten möchten wir Sie umfassend über die Möglichkeiten eines Linsenaustauschs informieren.

Sie wünschen direkt einen Beratungstermin?
Rufen Sie uns an: 069-13307180

augen linsen Yuganov Konstantin shutterstock.com

Durch regelmäßige Vorsorgetermine können Augenerkrankungen häufig frühzeitig erkannt und verzögert oder vermieden werden.

Augenarzt Frankfurt Untersuchungen
Kontakt zu Mainvision

Kontakt zu Main Vision

Telefon: 069-13307180
E-Mail: info@mainvision-augenarzt.de